Regula Bolliger Psychologische Praxis

Beratung - Coaching - Supervision - NLP - Wingwave

Psychodrama - Handlungen der Seele Psychodrama versteht sich als ein Ansatz, erlebte Erfahrungen auf der Bühne nochmals darzustellen. Dies geschieht unter einer Leitung und mit dem Einbezug der ganzen Gruppe. Durch das Umsetzen von szenischen Bildern aus der Erinnerung und der Phantasie ensteht ein dramatisches Spiel. Die Emotionen von damals werden in der Gegenwart wieder erlebt. Gedanken, Gefühle und Empfindungen werden wieder präsent. Durch die Möglichkeiten von Rollenwechsel und Spiegeln entstehen neue Einsichten. Es wird möglich, unangenehmes durch Verstehen zu verarbeiten und loszulassen. Ebenso können neue Verhaltensmöglichkeiten im Schutz der Gruppe eingeübt werden. Spontaneität und Kreativität bilden die Grundlage für nachhaltiges Lernen. Sie sind gleichzeitig ein schöpferischer Akt. Das “heilende zweite Mal” des psychodramatischen Spiels erhellt durch seinen neuen Blickwinkel Umstände und Zusammenhänge. Es unterstützt Erkenntnis Prozesse und Lösungsmöglichkeiten. Das Seminar richtet sich sowohl an Laien, die noch nie mit Psychodrama in Berührung gekommen sind als auch an Coaches und Supervisoren. Es beinhaltet Techniken des Psychodramas und dem NLP. Spiel, Erleben und Freude sind die Basis für effizientes und ressourcenorientiertes Lernen. Wirken durch Handeln Heilen durch Spielen Jakob Levy Moreno - Begründer des Psychodramas  
Systemisches Spielen verstehen - verarbeiten - weitergehen 9 - 17.30 Uhr/ 260.-- neue Daten gemäss Weltlage Handlungsorientiertes Seminar mit Elementen aus Psychodrama und NLP. Eigene Szenen im Spiel mit der Gruppe nochmals erleben. Persönliche Ziele visualisieren und vertiefen. Keine Vorkenntnisse nötig.  
Meditation am Abend   wach - klar - ruhig - offen Mittwoch, 18.30 - 19.30 Uhr/ 30.-- pro Abend November 2020: 4., 11., 18., 25. Dezember 2020: 2., 9., 16., 23. Die Meditationen werden angeleitet und wechseln ab zwischen Stille und Führung. Keine Vorkenntnisse nötig. Herzlich willkommen! Einstieg jederzeit möglich.  
DANK Meditation Ruhe erreichen - entspannen - herunterfahren Erfahrungen machen - Einsichten gewinnen Lebenszeit anders wahrnehmen - in die Gegenwart kommen Gesund bleiben - Kraft schöpfen mich spüren
Bühne frei für Frauen! Zwei Seminartage für Schulung in Auftrittskompetenz  und zielorientiertem Selbstmanagement. 9 - 17.30 Uhr/ 260.-- pro Tag neue Daten gemäss Weltlage Zwischen den beiden Seminartagen kann das Gelernte trainiert und vertieft werden - oft treffen sich die Teilnehmerinnen für Erfahrungsaustausch und individuelles Training. Ziel ist ein sicheres, ressourcevolles und freies Auftreten vor Publikum und ein Gewinn für die eigene Persönlichkeit. Der Aufbau der einzelnen Seminartage ist bewusst darauf ausgerichtet sich selber zu befähigen und Tools erfolgreich anwenden zu können.
Aus dem Inhalt: 1. Seminartag: Ressourcenaufbau Kommunikationsmodelle kennenlernen. Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitsverfassungen und Zuständen. Installieren eines powervollen Ressourcenankers. Bühnenbefindlichkeit stärken. Ressourcenmanagement. Arbeit mit Embodiment. 2. Seminartag: Umgang mit Lampenfieber und Stress Stress Theorie und Reaktionen auf Stress. Die wichtigsten Aspekte beim Sprechen. Glaubenssätze herausfiltern und kreativ umwandeln. Soft Skills für den sicheren Auftritt eintrainieren. Umgang mit Feedback, Beschwerden, Anliegen und Wünschen. Die zwei Tage sind aufeinander aufgebaut. Kosten: 2 x 260.-- Frühbucherrabatt bis Ende Dezember 2019: 2x 200.--
Regula Bolliger - Praxis Stampfenbachstrasse  48 - 8006 Zürich - 044 364 24 88 - info at regula-bolliger.ch
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Ein Schutzkonzept in meiner Praxis ist vorhanden. Ein Abstand von 2 Metern kann sehr gut eingehalten werden. Wenn Sie möchten, können wir auch eine Sitzung per Skype durchführen. Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit!

Regula Bolliger

Psychologische Praxis

Beratung - Coaching - Supervision -

NLP - Wingwave

Psychodrama - Handlungen der Seele Psychodrama versteht sich als ein Ansatz, erlebte Erfahrungen auf der Bühne nochmals darzustellen. Dies geschieht unter einer Leitung und mit dem Einbezug der ganzen Gruppe. Durch das Umsetzen von szenischen Bildern aus der Erinnerung und der Phantasie ensteht ein dramatisches Spiel. Die Emotionen von damals werden in der Gegenwart wieder erlebt. Gedanken, Gefühle und Empfindungen werden wieder präsent. Durch die Möglichkeiten von Rollenwechsel und Spiegeln entstehen neue Einsichten. Es wird möglich, unangenehmes durch Verstehen zu verarbeiten und loszulassen. Ebenso können neue Verhaltensmöglichkeiten im Schutz der Gruppe eingeübt werden. Spontaneität und Kreativität bilden die Grundlage für nachhaltiges Lernen. Sie sind gleichzeitig ein schöpferischer Akt. Das “heilende zweite Mal” des psychodramatischen Spiels erhellt durch seinen neuen Blickwinkel Umstände und Zusammenhänge. Es unterstützt Erkenntnis Prozesse und Lösungsmöglichkeiten. Das Seminar richtet sich sowohl an Laien, die noch nie mit Psychodrama in Berührung gekommen sind als auch an Coaches und Supervisoren. Es beinhaltet Techniken des Psychodramas und dem NLP. Spiel, Erleben und Freude sind die Basis für effizientes und ressourcenorientiertes Lernen. Wirken durch Handeln Heilen durch Spielen Jakob Levy Moreno - Begründer des Psychodramas  
Systemisches Spielen verstehen - verarbeiten - weitergehen 9 - 17.30 Uhr/ 260.-- neue Daten gemäss Weltlage Handlungsorientiertes Seminar mit Elementen aus Psychodrama und NLP. Eigene Szenen im Spiel mit der Gruppe nochmals erleben. Persönliche Ziele visualisieren und vertiefen. Keine Vorkenntnisse nötig.  
Meditation am Abend   wach - klar - ruhig - offen Mittwoch, 18.30 - 19.30 Uhr/ 30.-- pro Abend November 2020: 4., 11., 18., 25. Dezember 2020: 2., 9., 16., 23. Die Meditationen werden angeleitet und wechseln ab zwischen Stille und Führung. Keine Vorkenntnisse nötig. Herzlich willkommen! Einstieg jederzeit möglich.  
Regula Bolliger - Praxis Stampfenbachstrasse  48 - 8006 Zürich - 044 364 24 88 - info at regula-bolliger.ch
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
DANK Meditation Ruhe erreichen - entspannen - herunterfahren Erfahrungen machen - Einsichten gewinnen Lebenszeit anders wahrnehmen - in die Gegenwart kommen Gesund bleiben - Kraft schöpfen mich spüren
Aus dem Inhalt: 1. Seminartag: Ressourcenaufbau Kommunikationsmodelle kennenlernen. Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitsverfassungen und Zuständen. Installieren eines powervollen Ressourcenankers. Bühnenbefindlichkeit stärken. Ressourcenmanagement. Arbeit mit Embodiment. 2. Seminartag: Umgang mit Lampenfieber und Stress Stress Theorie und Reaktionen auf Stress. Die wichtigsten Aspekte beim Sprechen. Glaubenssätze herausfiltern und kreativ umwandeln. Soft Skills für den sicheren Auftritt eintrainieren. Umgang mit Feedback, Beschwerden, Anliegen und Wünschen. Die zwei Tage sind aufeinander aufgebaut. Kosten: 2 x 260.-- Frühbucherrabatt bis Ende Dezember 2019: 2x 200.--
Bühne frei für Frauen! Zwei Seminartage für Schulung in Auftrittskompetenz  und zielorientiertem Selbstmanagement. 9 - 17.30 Uhr/ 260.-- pro Tag neue Daten gemäss Weltlage Zwischen den beiden Seminartagen kann das Gelernte trainiert und vertieft werden - oft treffen sich die Teilnehmerinnen für Erfahrungsaustausch und individuelles Training. Ziel ist ein sicheres, ressourcevolles und freies Auftreten vor Publikum und ein Gewinn für die eigene Persönlichkeit. Der Aufbau der einzelnen Seminartage ist bewusst darauf ausgerichtet sich selber zu befähigen und Tools erfolgreich anwenden zu können.
Ein Schutzkonzept in meiner Praxis ist vorhanden. Ein Abstand von 2 Metern kann sehr gut eingehalten werden. Wenn Sie möchten, können wir auch eine Sitzung per Skype durchführen. Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit!